Colon-Hydro-Therapie

 

Der Darm ist das wichtigste Abwehrsystem des Menschen, in ihm befinden sich mehr Bakterien als Zellen in unserem gesamten Körper. Die meisten Bakterien sind dem Menschen nützlich, einige sind hingegen krankheitserregend. Geraten jene pathogenen Bakterien durch ein geschwächtes Immunsystem in die Überzahl, können sie Allergien und Kopfschmerzen begünstigen. Häufig ist die Darmflora auch wegen einseitiger Ernährung oder Medikamentengabe (Antibiotka etc.) nicht mehr intakt. In der Folge kann es zu Immunschwäche, Allergien oder Pilzbefall kommen. In einer Darmsanierung wird die Darmflora wieder aufgebaut, damit sich ihre Funktion normalisieren kann.

 

 

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine sehr wirkungsvolle Methode der Darmreinigung: In den Darm wird Wasser eingeleitet, gleichzeitig erfolgt eine Bauchmassage, die den Darm unterstützt, Ablagerungen und Schlacken zu lösen und auszuscheiden. Die Colon-Hydro-Therapie ist häufig nötig, um eine intakte Darmflora überhaupt wieder aufbauen zu können und trägt sehr zum allgemeinen Wohlbefinden bei.