Körperorientierte Psychotherapie

(Einzelsitzungen und Gruppen)

 

Die körperorientierte Psychotherapie ist eine sehr wirkungsvolle Kombination von Gespräch, Psychokinesiologie (nach Klinhardt), systemischer Therapie, NLP (Neuro-Linguistische Programmierung) und Kathathymen Bilderleben. Es handelt sich um eine zielorientierte Therapie, bei der der Einstieg auch über körperliche Themen (Allergien, Krankheiten, Schmerzen etc.) erfolgen kann. Ergänzt wird diese Therapie durch ein Aura-Soma-Reading (die Aura-Soma-Flaschen dienen hier als "Wegweiser") und durch die hawaiianische Heiltradition, die ärztliche Elemente aus der Gestalttherapie anwendet.