Herzlich Willkommen im Naturheilkundlichen Zentrum Oberschleißheim!


Aus aktuellem Anlass

 

Offensichtlich bleibt uns Corona noch eine Weile erhalten. Was uns schützen kann,

ist Mundschutz tragen, Hände waschen und Abstand halten, das haben wir gelernt. 

Aber was hat unser Immunsystem gelernt?  Wird das ausreichen? 

 

Es muss sich jetzt nicht nur mit Kälte, Feuchtigkeit und Lichtmangel auseinandersetzen, sondern auch die nächste Erkältungswelle wird nicht ausbleiben. Das sind viele Belastungen! Deshalb sollten wir es unterstützen. Dabei helfen wir Ihnen sehr gerne und stehen Ihnen mit unserem Wissen und den naturheilkundlichen Möglichkeiten gerne zur Seite! 

 

Unsere Praxis ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet und unser Anrufbeantworter steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, wir rufen Sie gerne zurück. Wenn Sie uns besuchen, tragen Sie bitte - wie wir - eine Maske. Händedesinfektionsmittel steht am Eingang für Sie bereit.

 

Für alle unsere sonstigen Behandlungen sind wir selbstverständlich ebenfalls für Sie da! 



 

Leise fällt draußen das bunte Laub von den Bäumen und die Sonne schickt noch die letzten wärmenden Sonnenstrahlen zur Erde. Spätestens beim Blick auf’s Thermometer fällt einem auf, es ist Herbst. Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, heißt es sich fit zu machen für den bevorstehenden Winter. Denn nur zu gerne schleichen sich gerade im Herbst gemeine Erkältungsviren ein.

 

 

Das Naturheilkundliche Zentrum Oberschleißheim steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen, Ihr Immunsystem auf Trab zu halten. Die Therapeuten rund um Elisabeth Fenke rücken den einzelnen Beschwerden mit verschiedenen Ansätzen auf den Leib. Damit Sie die goldenen Herbsttage in vollen Zügen genießen können und der bevorstehenden kalten Jahreszeit bewusst trotzen!

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Therapieansätze. Für eine Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne per Telefon zur Verfügung.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Gesundheit,

 

Ihr Naturheilkundliches

Zentrum Oberschleißheim,

Elisabeth Fenke